Menu

Philosophie

 

Als ich 1982 nach Neuseeland reiste, war mir nicht klar, dass sich dadurch meine berufliche Laufbahn noch einmal nachhaltig verändern sollte.

Aus der Woche Aufenthalt auf Janet's Farm wurde ein halbes Jahr und ich war fast nur noch in Peters Töpferwerkstatt anzutreffen.

Meine Leidenschaft im Umgang mit dem Werkstoff Ton hat bis heute nicht nachgelassen – ein Grund dafür ist sicher das immer wieder in Frage stellen der eigenen Arbeit und die daraus resultierende Weiterentwicklung. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Werkstoff Ton sind in ihrer kreativen Vielfalt unendlich.

So hoffe ich, dass meine Neugierde im Umgang damit noch lange anhält und ich für mich immer wieder Neuland betrete.

Gisbert Klemm: Philosophie